Image and video hosting by TinyPic
ehemaliger Admin RPG Status Wir suchen noch interessierte [big]Wir sind Umgezogen, bei Interesse einfach schauen[/big]:] Infos:Wir sind umgezogen und unter neuer Spielleitung! http://gott-des-blutes.xobor.de/ <3

#26

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 20:28
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

Shinno
"verdammt. Du bist gut" lachte ich und landete auf allen vieren. "vielleicht sogar besser als ich..?" fragte ich mir gespielter überraschung.

Flo
"Hmm... nein Danke. ich spiele nicht mit hübschen Leuten" sagte ich und drehte mich um. "Vielleicht ein nächstes mal." sagte ich und winkte zur verabschiedung. "Bye"


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#27

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 20:31
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

KURO
"HÜBSCH?! wen wilslt du hier eigentlich verarschen? dich oder mich?"
knurrte ich ihm nach und blickte ihm mit einem blick, welcher all meine gefühle spiegelte nach. ich war nicht hübsch... ich war ein monster. mit meinem aussehen hatte ich mcih abgefunden, aber spott hasste ich über alles hinaus
YAKAN
"shinno, ich kämpfe nicht gut... ich mag kämpfen nicht... ich bin niemand der sich oft der öffentlichkeit zeigt und viel zeit mit anderen verbringt.. ich muss nciht kämpfen und darüber bin ich froh, deshalb wudnert es mich ,dass du mich nicht längst besiegt hast. vershconst du mich irgendwie?"
fragte ich sie ehrlich heraus


KURO

nach oben springen

#28

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 20:36
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

Flo
ich blieb überrascht stehen. "schönheit liegt im auge des betrachters" sagte ich und drehte mich um. ich war verletzt das er dachte ich verspotte ihn. "ich finde dich sehr hübbsch. Glaub mir." flüsterte ich.

Shinno
"Vielleicht. ich mag das nicht gegen jungs zu kämpfen. außerdem habe ich ein wenig angst." letzteres flüsterte ich leise und hoffte das er es nicht gehört hat.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#29

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 20:41
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

YAKAN
"jeder wie er will.... nur wovor musst du angst haben?"
ich hatte ihre worte gehört. die stille schulte die ohren gut zu hören und da ich häufig nur von stille umgeben war, konnte ich mci hdamit gut zurechtfinden auch sehr leises zu hören
KURO
ich lachte weiter. so ganz konnte ich dem tracker keinen glauben schenken. vielelicht war es unklug auszusprechen, dass ich errochen hatte, was er war, aber ich tat es in meinem nächsten satz
"Hey, Tracker, willst du mich verarschen? meinet wegen liegt schönheit im auge des betrachters nur ncihts ist shcön an jemanden, der mehr einer leiche gleicht als einem lebenden... hast du zudem schon meine hände gesehen? magst du blut so sehr, dass es dir egal ist, an wessen händen es klebt? du fragst ernsthaft noch, was ich wäre, als ob du es nciht wüsstest... verarschen kann ich mcih alleine oder können es richtige menschen, aber von trackern lass ich ncith mit mir spielen, kapiert?!"


KURO

nach oben springen

#30

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 20:45
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

shinno
"von allen" sagte ich leise und setzte mich auf einen boden. "ich wurde zu oft verletzt weißt du.? ich will das nicht nochmal" flüsterte ich.

Flo
"wenn du mir nicht glaubst dann eben nicht." sagte ich und ging fort. "und ich mag blut nicht. ich brauch es nur um bei kräften zu bleiben" rief ich.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#31

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 20:48
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

KURO
"ich liebe es..."
meinte ich einfach aus trotz, um das letzte wort zu haben, bevor ich wieder meinen blick den unwissendereren menschen zuwandte.
*hm... nächste opfer... da mein spielzeug weggegangen ist...*
er schaute über die dächer hinweg, doch kontne sich für ncihts entscheiden.
*ich will mein spielzeug zurück*
dachte er dann quängelig wie ein kleinkind und blickte wütend in die richtung, wo der tracker hinverschwunden ist
YAKAN
"weißt du was...?"
begann ich meinen satz und setzte mich neben sie
"ich habe glaube ich sogar größere angst als du..."
gab ich nun leise zu und schaute zu boden.


KURO

nach oben springen

#32

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 20:53
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

Flo
ich ging in eine leere gasse und holte einen flachmann hervor und trank ein paar schlücke blut. "ich hasse diesen geschmach" murmelte ich.

Shinno
ich lehnte meinen kopf an seine schulter. "darf ich fragen wovor...?" fragte ich leise und sah in den himmel.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#33

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 20:58
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

YAKAN
"eigentlich vor jeden neuen tag... vor fremden... vor menschen sowohl wie vor vampiren... ich kann mich nicht wirklich verteidigen und will in stille und schatten versinken... doch das geht nicht... aber ich verstehe dich nicht. deine seele wirkte von anfang an so mutig und ihre besitzerin sagt, sie habe angst... ich bin mir sehr sicher, dass du diese nicht zu haben brauchst..."
meinte ich und strich ihr tröstend und freundschaftlich über die schulter.
"es ist eigentlich ein wunder dass ich hier sitze, mit einer fremden vampirin ohne ein gefühl von angst zu verspüren*
KURO
ich zögerte bevor ich jedoch meiner nase folgte und mein spielzeug, wie ich den tracker nur noch in meinen gedanken bezeichnete, suchen ging. ich sprang, als wäre es ncihts, weil es nichts für mich war, von dem dach ,nicht einmal darauf achtend, ob mich menschen sehen könnten und rannte dann, schnell wie ich war, der duftnote nach. ich hasste es, wenn ich mich in irgendetwas oder irgendwen so verbissen hatte, dass ich umbedingt derjenige sein woltle, der dem anderen das leben zur hölle machte


KURO

nach oben springen

#34

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 21:03
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

Shinno
"vor einem süßen kleinen mädchen wie mir brauchst du keine angst zu haben" sagte ich und wuschelte ihm durch die haare. "ich habe angst vor jungs. und vor dem tod obwohl wir unsterblich sind.und... vor hunden" gab ich kleinlaut zu.

Flo
ich roch das der fremde mich suchte. ich stöhnte genervt und verdrehte die augen, bleib jedoch dort wo ich war.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#35

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 21:07
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

YAKAN
"wenn du angst vor mir hast, darf ich doch wohl anfangs angst vor dir gehabt haben.... aber deine seele hat mir gefallen... du müsstest mir deine schwächen nicht sagen, ich könnte sie mir alle holen, ohne dass du sie mri sagst, aber das will ich nciht tun"
ich lächelte ihr zu
"deine seele ist selten und kostbar"
meinte ich. jede seele war natürlich einzigartig, nur es gab seelenmuster, ganz grobe und ihres sah ich bishe rnur selten und vereinzelt.
KURO
"tut mir leid nur ich hab was dagegen,wenn mein spielzeug wegläuft"
meinte ich ,als ich von einem dach aus, vor ihm landete. ich schaute tief in die augen von dem tracker
"so... spielzeug.. .wieso willst du nciht mit mir spielen? nur deshalb gibt es dich doch überhaupt"


KURO

nach oben springen

#36

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 21:17
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

shinno
"nein nicht vor dir. vor... na ja jungs die mädchen schlagen nur um sich stark vorzukommen. du bist einzigartig. du bist eine ruhige person. genau so jemanden brauche ich.." sagte ich. "und bitte... bitte hab keine angst zu mir" flehte ich leise.

Flo
"ähm, ich steh nicht auf spiele. und dein spielzeug bin ich auch nicht." sagte ich und lehnte mich gegen die wand. ich bot ihm meinen flachmann an. "willst du.?" fragte ich und hielt ihm das ding hin.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#37

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 21:22
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

KURO
ein knurren entrang meiner kehle
"nein"
formte ich dann noch mit meinen lippen in dieses hinein und mussterte ihn
"ich habe dich zu meine spielzeug erkoren, freu dich... ich lass dich nciht in ruhe, bis du mit mir spielst. wie gesagt, die regeln, sind die selben wie vorhin... du musst nur zustimmen... irgendwann bring ich dich dazu"
drohte ich, während ich ihn weiterhin mit meinen weit aufgerissenen augen durchbohrte.
YAKAN
"ich habe keine angst vor dir und ich versteh dich... shinno.. .du musst keine angst haben.. in dir stecken viele stärken, die du noch nciht gefunden hast... du musst nur in dir selbst suchen, dann wirst du erfolg haben und fündig werden."
ich stand auf und streckte mich.
"es wird früh... ich glaube... ich geh dann mal..."
meinte ich und bat ihr durch eine geste an ihr aufzuhelfen
"willst du mit?"


KURO

nach oben springen

#38

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 02.02.2012 21:34
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

Flo
ich stöhnte nochmal genervt auf. dann stieß ich ihn gegen die wand. "ich hab kein bock auf spielen. ich steh nur auf spiele dir mich umbringen könnten. und das würde ich einfach über mich ergehen lassen. ohne irgendwas zu machen. Glaub mir du bist nicht der einzige der das leben hasst" sagte ich und ging weg.

shinno
"ja du hast recht.. meine stärken liegen in meiner mitte. als SEHR tief drin" sagte ich und ließ mir aufhelfen. "ich komme gern mit Danke" sagte ich und lächelte.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#39

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 03.02.2012 18:16
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

YAKAN
eigentlich sehr glücklich lief ich mit shinno zurück zur stadt, welche durch das dumpfe licht der straßenlaternen schon von fern zu erkennen war.
"wo wohnst du eigentlich und was machst du tagsüber so?"
fragte ich, um das mir etwas unangenehme schweigen in diesem moment zu brechen
KURO
"meine spiele enden tödlich..."
meinte ich hämisch grinsen und folgte ihm flink.
"komm schon... trau dich endlich... feigling"


KURO

nach oben springen

#40

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 03.02.2012 19:10
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

shinno
ich lächelte. "ich wohne nicht sehr weit von hier. genau da" sagte ich und zeigte auf ein zweistöckiges haus. "Tagsüber arbeite ich eigentlich im eiscafé von meinem kumpel luigi aber ich habe gekündigt." antwortete ich auf seine zweite frage. "Und du.?" fragte ich.

Flo
ich lächelte. "okay, erklär mir nochmal die regeln" sagte ich. und trat an ihn heran. "aber als erstes: wie heißt du.?" fragte ich grinsend.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#41

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 03.02.2012 19:18
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

KURO
"auf einer sprache dieser welt heiße ich schwarz...."
mehr sagte ich nicht. dieser tracker hatte sich meinen namen noch nciht verdient. entweder er wurde schlau daraus, oder nicht.
"naja... es gibt viele spielchen aber ein sehr liebes spielchen von mir wäre einfach nur überleben... also wi spielen solang bis einer stirbt, oder aber.. .damit es für bestimmte anwesende fairer ist das verklopp-spiel.. .einfallsreiche namen ich weiß, aber egal... der der dem anderen zuerst eine runterhaut, also schädelbereich trifft... hat gewonnen ist sieger und ja... und regel ist für dich eigentlich nur... naja.. .es gibt keine... verlierst du, töte ich dich, gewinnst du, darfst du machen was immer du willst..."
erklärte ich ´kurz´
YAKAN
"also wohnen tue ich eigentlich nirgends... nur menschen sind doof genug mich zu übersehen. ich bin normalerweiße imemr in der bibliothek und lese. sie denken ich sei einfach irgendeins stammkunde, oder etwas in die richtung... und wenn sie schließen nutze ich einfach den schatten... ist eigentlich ein schöner ort... umgeben von wissen und ablenkung und ruhe...."
erläuterte ich ihr und lächelte
"naja... dann trennen sich hier wohl unsere wege, oder?"


KURO

nach oben springen

#42

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 03.02.2012 19:25
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

Shinno
"ach so." sagte ich kurz. "Nein unsere wege trennen sich nicht. du kommst zu mir" grinste ich und zog ihn zu mir.

Flo
"hmm... entweder du heißt black, oder Heise oder Kuro." sagte ich. "gut. dann versuche ich so schnell wie möglich zu sterben" murmelte ich und ging weg.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#43

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 03.02.2012 19:27
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

KURO
"und wo soll da mein spaß sein? man junge nervst du...",
meinte ich udn dennoch, obwohl ich total genervt von diesem typpen war lief ich nach, wie ein hund und nervte ihn weiter. ich würd eihn töten, aber es soltle doch wenigstens spaß machen.
YAKAN
"ähm..."
brachte ich nur hervor, da wurde ich schon von meinen Füßen gerissen.
*wieso?*
fragte ich mich verwirrt


KURO

nach oben springen

#44

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 04.02.2012 17:55
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

Flo
ich lachte laut. "Das weiß ich schon lange!" rief ich lachend. "Wie wär's. du musst mich jagen. oder fangen oder wie du's auch immer nennen willst. Morgen bei sonnenuntergang geht's los." sagte ich nach kurzen überlegen und drehte mich zu ihm um. "Ciao Kumpel" sagte ich und klopfte ihm kurz auf die schulter.

Shinno
"Komm bitte. ich hab zu hause blut, und tee und obst, gemüse, fleisch, - obwohl ich vegetarierin bin, - und was weiß ich noch alles." sagte ich. ich flehte ihn an. "bitte. ich will nicht wieder alleine sein.." sagte ich ein wenig leiser diesmal.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#45

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 04.02.2012 18:33
von Kaito | 235 Beiträge | 235 Sterne

Ich lief in meinem Zimmer umher. Mit viel nicht ein, was ich machen sollte. Wieder für einen Job werben? Nein, das würde nicht klappen. Nie die Schule gemacht und immer sehr Herzlos. Wer würde mich schon wollen? Naja...kann man eben nichts machen. Ich zog mir eine Sonnenbrille an und verließ das Haus. Ich unternahm einen kleinen Spaziergang. Ich dachte nach.


nach oben springen

#46

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 04.02.2012 19:06
von Kanon | 370 Beiträge | 370 Sterne

Kanon & Nisa
Ich lag auf dem Bett und starte an die Decke. Nisa kam herein und sagte mir, dass Shinno angerufen hatte. Sie wollte nicht abnehmen, da es ja nur mich und sie etwas anginge. Ich nahm es kaum zur Kenntnis, da ich ziemlich in Gedanken war. Kanon, bist du noch da?, fragte Nisa. Ich antwortete geistesabwesend: Ja, ja.

Devil & Ming
Die Beiden liefen zu einer Höhle und ruhten sich dort aus.

Alexa
Sie sass auf dem Boden und las.


Der Tod ist grausam. Ob jung oder alt, gut oder böse. Der Tod ist für jeden gleich. Es gibt keine besonders grausamen Tode. Darum ist der Tod so furchterregend. Verhalten, Alter, Charakter. Reichtum und Schönheit ist nur dann sinnvoll, wenn man am Leben ist. Jeder Tod ist schrecklich, denn er ist für alle gleich.

Devil

Ming


Nisa
(Mensch)
(Mondscheinläufer-Form)


Alexa

nach oben springen

#47

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 04.02.2012 19:17
von Yakan | 208 Beiträge | 208 Sterne

KURO
"hm... klingt ok.. ich werde dich wohl finden, tracker"
grummelte ich und blickte zu meiner schulter
*man tu deinen griffel da weg, oder er ist ab*
dachte ich, doch er tat ihn dankbarer weiße weg. ich grummelte zwar weiter in mich hinein, doch folgte ihm nciht, als er ging
YAKAN
"ich komm ja mit... ich finde es nur....ähm...sehr unnormal..."
sonst war ich immer alleine und jetzt soltle ich einfach so aus spaß jemanden nach hause begleiten und durfte mich anscheinend dann auch ncoh dort aufhalten... wow.


KURO

nach oben springen

#48

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 05.02.2012 01:08
von Shinno | 779 Beiträge | 779 Sterne

flo
ich ging irgendeinen weg entlang, dachte nicht daran abzuhauen. mein leben war sinnlos und deshalb wollte ich sterben. ich grinste in mich hinein als ich an meinen tod dachte.

Shinno
"warum.?" fragte ich überrascht. ich dachte kurz nach und blieb stehen. "also.. wenn du willst... du brauchst nicht zu mir zu kommen wenn du nicht willst." murmelte ich leise. ich sah ihn kurz in die augen, wurde rot und schaute auf den boden. ich dachte an kaito den ich lange nicht gesehen hab. ich vermisse ihn und bekam schuldgefühle weil ich so lange nicht bei ihm war. ich seufzte, ließ yakans arm los und sah ihn entschuldigend an. "ich glaube ich habe doch noch etwas zu tun" sagte ich, umarmte ihn flüchtig und rannte zu kaitos haus, nahm seine fährte auf und rannte solange bis ich gegen seinen rücken prallte und ihn von hinten umarmte.


Flo (Alex Evans)

nach oben springen

#49

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 05.02.2012 11:05
von Kaito | 235 Beiträge | 235 Sterne

Ich erschrack, als ich urplötzlich umarmt wurde. Ich schaute nach hinten. Shinno! lächelte ich, lößte sie kurz von ir und umarmte sie ebenfalls. Wie lange war es her, das wir 2 uns gesehen haben? dachte ich. Es kam mir, wie eine halbe Ewigkeit vor, auch wenn es nicht so war. Auf jeden Fall war es ein schönes Gefühl, sie bei mir zu spüren.


nach oben springen

#50

RE: Kapitel 3: Das wahre Training

in Papierkorb 05.02.2012 11:17
von Kanon | 370 Beiträge | 370 Sterne

Kanon
ich sprang vom Bett und holte mir ein Buch. Ich blätterte in den Seiten und las mir einiges über den Blutmond durch. Mir war klar warum Devil und Ming verschwanden. Sie wollten ebenfalls etwas darüber erfahren.

Nisa
Was ist nur los? Sie scheint sich über etwas Sorgen zu machen. Aber ich will ja auch nicht fragen was sie bedrückt, dachte ich und ging wieder runter.

Devil & Ming
"Was meinst du Devil, was hat es mit dem Blutmond auf sich", fragte Ming. Darauf antwortete er: "Woher soll ich das wissen. Deswegen sind wir ja hier. Komm lass und weitergehen." Beide liefen nun tiefer in die Höhle hinein.

Alexa
Ich war sehr in das Buch vertieft, sodass ich alles um mich her vergas. Am Tag an dem Sonne und Mond sich kreuzen wird eine Macht entstehen, die das bisherige übertrifft. Diese Worte gingen mir durch den Kopf und ich grübelte, was das heißen möge.


Der Tod ist grausam. Ob jung oder alt, gut oder böse. Der Tod ist für jeden gleich. Es gibt keine besonders grausamen Tode. Darum ist der Tod so furchterregend. Verhalten, Alter, Charakter. Reichtum und Schönheit ist nur dann sinnvoll, wenn man am Leben ist. Jeder Tod ist schrecklich, denn er ist für alle gleich.

Devil

Ming


Nisa
(Mensch)
(Mondscheinläufer-Form)


Alexa

nach oben springen




Fremde Vampyre
0 Mitglieder und 1 Gast sind Vampyre Online:

Wir begrüßen unseren neuesten Vampyr: DavidSax
Statistik
Das Forum hat 80 Themen und 1999 Beiträge.

Heute waren 0 Vampyre Online: